Blue day - Free Template by www.temblo.com




WILLKOMMEN AUF MEINER PAGE

Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich freue mich über den Besuch aber auch über
gute Kommentare, Lob, Kritik, Anregungen und Einträge in meinem Gästebuch.
time to say goodbye!

Allerliebste Franzi

nun sind es nur noch wenige Augenblicke, die du hier in good old schermany verbringen wirst.

Drum nimm diese Zeilen mit:




Wir sind wirklich stolz auf dich, das du das alles in Eigenregie geschafft hast. Wir glauben fest daran, dass sich deine ganzen Mühen in Amerika bezahlt machen und wünschen dir alles Gute.

Es folgt ein Gedicht von Marthe,
doch warte,
Janina kommt hinzu,
so wird aus dem ganzen ein Schuh.
Fehlt noch Christina, die is nett,
und schon ist unser Trio komplett!
Jetzt wollen wir nicht mehr warten,
sondern starten.
Wollen keine Zeit vergeuden
und stürzen uns auf die Arbeit mit Freuden.
Jetzt geht es auch gleich los,
wart ab es wird famos!
Es wird dein Herz entzücken,
deine Ohren beglücken,
dich komplett verrücken.
Wir wolln nicht im Warten verweilen,
und uns stattdesen ein wenig beeilen.
Doch niemand findet die richtigen Worte,
alle haben Hunger wolln´ lieber ne Torte.
mit Schokolade und Buttercreme.
Himmel Arsch Franzi was wär das jetzt schön!
Wir werden uns stattdessen,
auf deiner Party durchfressen.
Noch eines, wir könnens nicht lassen,
wir heben zum Abschied die Tassen.
Es folgt auf dich Toast
und somit PROST
Doch eines sollst du noch wissen
- wir werden dich vermissen.
ENDE IM GELÄNDE!

Made by Ute Pute, Hans im Glück und Funke Mariechen Schakkeline und der Mann vom Kiosk.

Mit Freundlicher Unterstützung von befour, Mäcces und vielen Chinesischen Kindern.

8.8.08 16:22


Dei ersten tage..

halloechen liebe Leute die meinen Blog angucken =)

Heute ist mein 5 tag hier in New Lothrop..und esist toll..aberich sollte meinem Trip hier hin beginnen!

 

 Dienstag, der 12.08.08

Alles begann damit, dass meine Mama, janina und Pia mich zum flughafen brachten...nach einem schon recht traurigen Abschied gings fuer mich weiter nach Bayern (wehe ihr lacht!!) zu meiner Tante..bei der ich uebernachtet hab und rundum versorgt wurde (Danke!).

 Mittwoch, der 13.08.08

 Morgens gaanz frueh, gegen 6 uhr stand ich am Flughafen in Muenchen (der echt riesig ist) kahm mir etwas verloren vor, doch so Kontakt freudig wie ich bin (;-)haha) hab ich direkt mal ein paar leute kennen gelernt..aus der afs gruppe...mit denen ich kafe trinken war bis wir zum gate mussten. Alles suuper organisiert..wir ham ewig lang gewartet uns gelangweilt sind dann aber als allerletzte und fast zu spaet durchs gate und ins monster riesen flugzeug rein..!

Ich sass neben einem Jungen namens Martin, mit dem ich sehr viel spass hatte auf dem flug (nicht so einen spass Pia :D ily !!!!) joar der flug selbst war super...das essen recht ok..die klos eklig..und die Aussicht war Wunderschoeen!! (das wort sieht ja behindert aus mit oe :D scheiss ami tastatur :D)

Dann endlich nach 8 Stunden standen wir wirklich auf Amerikanischen Grund und Boden (erstmal fett den Bode abgeknutscht...als ob :D) durch den zoll..alles super (ich durfte mein schwarzbrot behalten *haha stolz* ) dann war mal wieder wartezeit in der wir direkt zu macces gerannt sind...es ist genau so wie bei uns nur die large portionen sind reallz reallz large:D!!

dann gings ab in ein super hotel..zum warten..nach 5 stunden mittlerweile war es 7 Uhr (scheissendreck Zeitumstelung da erlebt man einen tag zweil mal..und leider nen bloeden Tag :D) dan gings ab nach detroit...vorher skzline von chicago angeschaut..sooo riesiig!! Im Hotel angekommen nach einer ehr unbequemen langen fahrt mit heimwehschueben..direkt ins bett und am naechsten Tag frueh raus.was sonst..dann orientation camp mit velen andren exchange students...laaangweilig...und um 2 wurd ich dann abgeholt von meiner fam. die in der lobby allesamt mit plakat warteten..soo cute...heimweg...zuhause angekommen...rumgegammelt alles angeschaut und dann schlafen gegangen..

Freitag, 8.15.08

Aufgestanden alles nochmal angeschaut im Garten mit den Kids und dem superhund gespielt..I love him..er ist echt toll..danach mit mum und lili in die mall (shopping center) gefahren..oh my goodness..ich haette alles kaufen koennen super coole sachen und so unglaublich billig..naja hat sich dann auch ein shirt, flipflops und so kram beschrenkt..Abends gings dann nach dem abendessen (ganz normal) zu verwandten..(jeder in diesem dorf ist irgendwie mit mir verwandt :Dthats weird!)   joar da gabs dann ein lagerfeuer...das machen die oefters...war col mit marshmellows und sowas..joar war cool. da hab ich auch regina sie ist aus brasilien kennen gelernt..sie ist meine erste freundin hier :D

 

naja die n'chsten tage liefen aehnlich ab samstag warn wir aufm bluebarrz festival...das ist wie kirmes, flohmarkt und karneval zusammen prettz cool...abends hat Josh (nice guc ;-)) mich zu sich eibgeladen um was ne ueberraschung ein lagerfeuer zu machen..:D mit nochn paar andre aus nsrer stufe..am naechsten tag sonntag..kahm luisa auch aus brasilien zu mir because ihre hosteltern warn nicht zuhause als sie angekommen ist also ar se bei uns..! ich mag sie nicht besonders gern..aber sie ist auch schon wieder weg :D..!!

abends bin ich mit regina zu paar freunden von ihr zum..lagerfeuer machen und marshmellows esen..(ich werde fetter)..danach ham wir noch nen film geschaut..they're all crazy...joar das wars auch schon

Heute morgen gaanz frueh raus..en wunder ich war frueher wach als die kids..die mich meistens gegen  uhr wecke:D

naja josh hat mich um 7 abgeholt und wir sind zur schule (Ich habe immer noch ferien) um zu trainieren..ich bin jetzt in cross countrz (laufen) erstmal 5 km gelaufen..(3.1miles) aber war ganz ok..die sind nicht besonders gut alle..!! ab nach hause..joar und mal sehn was ich heute mache..josh oder regina anrufen ob wir was in die mall fahren odr so..we'll see..

schreibe dann so in ner woche oder in zwei wenn die schule begonnen hat..!

I miss you..aber es ist toll hier :-* 

18.8.08 17:49


Neue Leute...neue Sachen..alles NEU hier..

Dienstag, 19.08.08

War mit meiner mum jessica einkaufen...in einem riesen supermarkt..alles ist riesig hier..aber einkaufen fahren ist immer cool, da meine mum und ich die gleiche musik moegen und immer lauthals mitsingen..

Danach gings in die Schule um meine Kurse zu waehlen..1.Algebra, 2. year book design, 3.Government, 4.world issues ( ist halt so aktuelle politik und so was) 5. Spanish, 6. English.

Von der Schule dann direkt weiter mit meinem Cross Country team in unserem super coolen gelben schulbuss zu ner anderen Schule zu nem Rennen...ich bin gar nicht so schlecht..;-)

Nach dem rennen gings ab zu Tricia ein lustiges maedel aus meinem team und meiner stufe. Haben ein lagerfeuer gemacht mit anderen crazy girls...

die naechsten tage liefen ganz normal ab...Corss country Rennen und Training...rumgammeln..movies gucken..im Pool schwimmen..

Am freitag den 22.8.08 sind wir nachmittags nach Frankenmouth ( eine strasse in der alles total traditionell bayrsch ist. um den Amerikanern etwas von Deutschland zu presentieren..war sehr amuesant..Danach zu meiner tante und mittlerweile guten Freundin Katie zum lagerfeuer mit josh john und andren weibern..!

Am Samstag war ich mal wieder im riesen Wal Mart...Abends gings zu Josh mit Katie John und kris (aus slovakei) Und in amerika gehts man nicht in die stadt..(ist zu weit weg)...man sitzt gemeinsam in deren "basement" ist eigentlich der keller doch in jedem amihaus als zweites wohnzimmer hergerichtet...und die haben alle nintendo wii und die ganzen super lustigen spiele dazu..haben spaeter dann den Film :Beerfest geguckt..denn muesst ihr sehn :D aber in englisch...!!! Und danach etwas kartengespielt..."spoon"...ist eigentlich ein trinkspiel doch da die hier nicht trinken duerfen spielen die es halt anders..mit Loeffeln..und wer keinen Loeffel mehr hat ist raus..:D sehr simpel :LD aber lustig!

Sonntag war mal wieder ein normaler Tag..abends gings zu katie...ist allerdings das haus ihrer mutter alos meiner grandma..hab dort einen grossteil meiner familie kennen gelernt..sdie sind alle sehr cool drauf.! Und mal wieder hamburger und hotdogs gegessen...(zum glueck mach ich sport)!!!

 Montag, 25.08.08

das war ein aufregender Tag..mein erstes baseballspiel gucken stand an! bin gegen mittags mit katie losgefahren..zu ein paar terminen und ein paar leute einsammeln..gemeinsam ging es dann im grossen Auto auf dem highway..wo alle hoechstens 80 fahren nach detroit..sehr langer trip..angekommen...Detroit ist eine der gefaehrlichsten Staedte in den Usa und man sieht es ihr an..alles sehr duester und heruntergekommen...und man sieht sehr viele dunkelhaeutige Gangster!! Doch das Baseballstadion war hell erleuchtet und man konnte schon von weitem jubelschreie hoeren..wir waren etwas zu spaet und das spiel hatte schon begonnen..war allerdings eine tolle erfahrung..Baseball alleine ist langweilig doch gemeinsam mit ein paar freunden kann man in so nem stadion ganz schoen spass haben..!! Allerdings war es sehr kalt..womit wir nicht gerechnet hatten..ham uns also voll den arsch abgefroren..ich mich total erkaeltet...danach langer weg nachhause..nicht zu mir sondern zu meinem Onkel (lusias host dad) da gepennt und am naechsten tag nachhause...mit katie. Erstmal geschlafen da wir so frueh von da weg sind...Katie verabschiedet..ab jetzt wohnt sie in einer anderen Stadt naeher an ihrem college..leider...!! Danach gings mal wieder zu nem cc-rennen allerdings nur zum zuschauen..da ich krank bin..

bye byee..wir wollen los in die mall ein wenig shoppen..

see ya ;-* 

28.8.08 18:31


© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host